Der TSV Berkheim informiert - Bau einer Skateranlage auf dem Hartplatz Esslingen-Berkheim

Auf Initiative der Flammenden Herzen und unter Teilnahme des TSV Berkheim, des Bürgerausschusses Berkheim, des Jugendhauses Fantasia und der Schillerschule Berkheim erarbeitete das Grünflächenamt Esslingen Vorschläge zur Erstellung einer kleinen Skaterbahn am Rande des Hartplatzes, ausgelegt zur Benutzung von Kindern im Grundschulalter.


Der TSV Berkheim hat sich mittlerweile aus dem Projekt zurückgezogen. Es kann nicht unsere Aufgabe sein, Mitgliedsbeiträge für kommunale, nicht vereinseigene Projekte zu investieren. Zudem ist es nicht Sinn und Zweck der Sportförderung, dass städt. Zuschüsse die für die Vereinsarbeit , wieder zurück in städt. Projekte fließen.
Die Skaterbahn wird als öffentliches Projekt der Stadt Esslingen geplant, realisiert, zum größten Teil finanziert und analog den öffentlichen Kinderspielplätzen gepflegt.


Vorstand TSV Berkheim