Seniorenausflug 02. Mai 2018 - Entdeckung der schwäbischen Pracht und Sparsamkeit

Der Ausflug in diesem Jahr führte die Gruppe auf die Schwäbische Alb in das Freilichtmuseum Beuren. Viele der Teilnehmer waren schon in Beuren im Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur und waren anschließend von der Führung rund um die Kindheit auf dem Dorf mehr als angetan.
Wie haben Kinder früher auf dem Dorf gelebt? Welche Stellung hatten sie innerhalb der Familie? Wie haben sie ihre Zeit verbracht und welche alltäglichen Aufgaben hatten sie zu Hause? All diese Fragen wurden bei der Erlebnisführung beantwortet. Nostalgische Gegenständen aus einem „Grädda“ sorgten für eine anschauliche Vorstellung der einzelnen Kindheitsstationen. Ob Schreinerwerkstatt, Schlafkammer, ob Stall oder Scheune, Weberhaus, Back- und Waschhaus, in den Häuser im Freilichtmuseum Beuren hatten zur damaligen Zeit die Kinder nicht immer das leichte Los. Zum Ausklang des interessanten Nachmittags fuhren die zwei Busse weiter auf die Hochfläche der Alb zur Vespereinkehr in einem urigen Mostbesen in Erkenbrechtsweiler.

  • 20180502-TSV-Seniorenausflug-IMG_3900-001
  • 20180502-TSV-Seniorenausflug-IMG_3901-002
  • 20180502-TSV-Seniorenausflug-IMG_3902-003

Fotos: © Peter Pahl