JLK Banner q

Hoffmann dominiert Masters-Meisterschaften

Drei Berkheimer Schwimmer traten bei den Württembergischen Masters-Meisterschaften in Leonberg an. Hier werden die Medaillen nicht wie sonst üblich pro Jahrgang vergeben, sondern ab Altersklasse 20 jeweils 5 Jahrgänge zusammengefasst. Sophie Le Héno, Dominic Schneider und Pia Hoffmann konnten sich hier sehr erfolgreich behaupten.

Insgesamt traten die 3 Schwimmer des TSV Berkheim bei 12 Wettkämpfen an. Davon waren 11 Starts persönliche Bestzeiten, mit 3 Vereinsrekorden. Hier zeigt sich, dass sich das Training auch bei erfahrenen Athleten in weiteren Leistungssteigerungen niederschlägt. Daraus resultierten 7 Württembergische Masters-Meistertitel, ein Vizmeistertitel und 2 Bronzemedaillen.

Pia Hoffmann (Jahrgang 1987) konnte ihre Altersklasse dominieren und wurde 4-fache Württembergische Meisterin mit neuen Bestzeiten. Pia gewann über 50m und 100m Schmetterling und 50m und 100m Freistil. Der Youngster in dieser kleinen Mannschaft war Sophie Le Héno (Jahrgang 1995). Auch Sophie stellte bei allen Starts neue Bestzeiten auf und wurde Vizemeisterin in ihrer Altersklasse über 100m Schmetterling. Dazu sicherte sie sich die Bronzemedaille über 100m Freistil. Außerdem wurde Sophie noch Fünfte über 50m Schmetterling und Neunte über 50m Freistil. Mit drei Vereinsrekorden (VR) konnte Dominic Schneider (Jahrgang 1993) zusätzlich zu den Medaillen noch die Bestenliste des TSV Berkheim verbessern. Dominic wurde 3-facher Württembergischer Meister über 100m Lagen, Schmetterling (1:01,49; VR) und Rücken (1:00,31; VR). Die Bronzemedaille nahm Dominic über 100m Brust (1:09,78; VR) entgegen.

Zum Seitenanfang