6:0 Punkte am ersten Spieltag der 3. Mannschaft

Der 1. Spieltag der neuen Saison fand am Sonntag in der vereinseigenen Sporthalle des MTV Stuttgart statt. Die Standortbestimmung im Vorfeld war sehr schwierig, haben wir doch 4 Neuzugänge in die Mannschaft zu integrieren. Das Ziel heißt daher für diese Saison, einen Platz im vorderen Teil der Tabelle zu belegen.

Im ersten Spiel gegen den Aufsteiger aus Oberbohingen hatten wir über die ganze Spielzeit keine große Mühen und gewannen das Spiel mit 2:0 Sätzen.
Im zweiten Spiel gegen Beinstein spielten wir wie im ersten Spiel sehr  konzentriert und gewannen ebenfalls mit 2:0 Sätzen.
Das dritte Spiel war gegen alte Bekannte. Der Gegner hieß Liebersbronn. Das Spiel begann sehr chaotisch. Es gab auf beiden Seiten unzählige Fehlentscheidungen des Schiedsgerichtes. Wir kamen dabei mehr aus dem Spielrhythmus als die Liebersbronner und verloren den Satz deutlich mit 15:25. Im zweiten Satz hatten wir uns besser auf Gegner und Schiedsrichter eingestellt und gewannen diesen Satz mit 25:14. Der dritte Satz musste die Entscheidung bringen. In diesem Satz hatten wir immer einen Vorsprung von 3-4 Bällen und gewannen diesen Satz am Ende mit 25:22 Bällen und damit das Spiel.

Ein erfolgreicher Tag für die neu zusammengestellte 3.Mannschaft. Ob man allerdings wirklich ganz oben mitspielen kann, wird man beim nächsten Spieltag am 28.11 in Stetten i.R. sehen.