2 Siege und 2 Niederlagen bei der Premiere

Am Samstag 23.10.2004 war es soweit. Nach unserem Aufstieg im Mai 2004 fand der 1. Spieltag für die 1. Mannschaft in der höchsten Spielklasse für Mixedmannschaften in Frickenhausen statt.
Die Vorbereitung dazu stand unter keinem guten Stern ! In der Woche vor dem Spieltag lag der eine oder andere noch mit Grippe im Bett und auch das Trainingslager letztes Wochenende in Sigmaringen konnten einige aus privaten Gründen nicht mitmachen.

Im ersten Spiel am Samstag morgen mussten wir gegen TS Esslingen antreten. Beide Mannschaften kennen sich sehr gut aus unzähligen Trainingsspielen. Der 1. Satz war sehr ausgeglichen und wir konnten uns am Ende glücklich durchsetzten. Der 2. Satz verlief identisch wie der erste, nur daß wir diesmal verloren. Im dritten und entscheidenden Satz kam unsere Annahme nicht mehr so wie sie in dieser Spielklasse kommen muss und wir verloren diesen Satz und damit das Spiel gegen Esslingen mit 2:1 Sätzen.
Im zweiten Spiel mussten wir gegen "Marsupilamis" Fellbach antreten. In beiden Sätzen konnten wir gut mithalten. Jeweils gegen Ende des Satzes spielte Fellbach noch ein wenig schneller und kombinationsreicher und wir verloren beide Sätze.

Gegen die vermeintlich stärkeren Gegner mussten wir am Nachmittag antreten. Gegen die Mannschaft aus Frickenhausen versuchten wir mitzuspielen was uns auch sehr gut gelang. Wir konnten sie durch unser flexibles Spiel so unter Druck setzen, daß wir das Spiel nach großen Kampf und packenden Ballwechsel mit 2:1 Sätzen gewannen. Die Freude war bei uns und den mitgereisten Fans riesengroß. Die ersten Punkte in der A-Liga !!!
Im letzten Spiel mussten wir gegen die Mannschaft "Gereizt" Stuttgart antreten. In einem sehr hektischen Spiel machte der Gegner seinem Namen aller Ehre. Es wurde immer wieder Schiedsrichterentscheidungen angezweifelt. Wobei der Schiedsrichter auf beiden Seiten unglückliche Entscheidungen pfiff. Wir ließen uns durch die Diskussionen nicht aus der Ruhe bringen und gewannen das Spiel in 3 Sätzen mit 2:1.

Die ersten 4 Punkte für den TSV Berkheim. Ein sehr gutes Ergebnis. Wir hoffen das wir beim nächsten Spieltag am 05.12.2004 in Schwäbisch Gmünd ebenfalls das eine oder andere Spiel gewinnen werden.