14. SWE Eltern-Kind- und Jedermannlauf 2022 mit Rekordbeteiligung

Start des Eltern Kind Laufs

Am Freitag, den 06.05.2022, gegen 18.30 Uhr, war es wieder so weit, bei idealen Laufbedingungen fand die bereits 14. Auflage des Berkheimer-Eltern-Kind- und Jedermannlaufs der Leichtathletikabteilung des TSV-Berkheim statt. Nach zweijähriger „Zwangspause“ konnte endlich wieder unsere Laufveranstaltung für Jung und Alt durchgeführt werden. Im Vorfeld gingen bereits zahlreiche Anmeldungen ein. Am Veranstaltungstag nutzten noch weitere Teilnehmer aus den verschiedensten Berkheimer Gruppierungen die Möglichkeit der spontanen Nachmeldung.

 

 

Insgesamt konnten vor Ort 32 Teams gebildet werden und alle laufwilligen Läufer/innen fanden einen passenden Laufpartner/in. Die bisherige Höchstzahl mit 27 Teamanmeldungen konnte somit deutlich übertroffen werden. Die Altersspanne erstreckte sich hier von der jüngsten Läuferin mit 6 Jahren bis zum ältesten Läufer mit 62 Jahren. Nach der zügigen Erfassung der Teilnehmer durch das Team des Laufleiters Benedikt unter Aufsicht unseres Vereinsmaskottchens „Korni“ wurden die Startnummern angebracht. Im Start- und Zielbereich fanden sich bereits zahlreiche Angehörige und Bekannte aus den Reihen der Läuferschaft ein. Bei dieser Gelegenheit konnten im Zuge der Begrüßung und Einweisung in die Strecke auch mehrere Vorstandsmitglieder des TSV Berkheim herzlich willkommen geheißen werden.

Nach der Aufstellung zum Gruppenfoto vor den Bannern unseres Hauptsponsors Stadtwerke Esslingen sowie einer kleinen Aufwärmrunde fand sich die Läuferschaft am Start ein.

Durch „Korni“ wurde das Startsignal gegeben und die Läuferinnen und Läufer auf die Waldstrecke der „Berkheimer Meile“ geschickt. Insgesamt waren von jedem Team 5 Runden im Staffelmodus zu absolvieren.

Die Zuschauer und Unterstützer an der Strecke konnten hierbei packende Zweikämpfe verfolgen und den Zieleinlauf der siegreichen Teams miterleben. Alle Läuferinnen und Läufer kamen verletzungsfrei an und freuten sich nach den Strapazen des Laufs ins Ziel zu kommen. Die bereit gestellten Getränke sowie das bereitgehaltene Obst unserer Unterstützer fanden reißenden Absatz.

Wie in den vergangenen Jahren war eine Laufteilnahme in der Eltern-Kind Wertung sowie in der offenen Wertung möglich. Nachfolgende Platzierungen kamen zustande:

Eltern-Kind-Wertung:

Platzierung

Läufer/-in 1

Läufer/-in 2

Zeit

1

Paco Boss Gallardo

Kevin Boss

31:30

2

Simon Osing

Robert Halbherr

31:31

3

Vincent Trost

Lars Müller

32:21

4

Tom Haug

Leoni Spohn

32:30

5

Tobi Danker

Josua Danker

33:36

6

Flo Schneider

Amelie Schneider

34:25

7

Luis Kienle

Yannick Arnold

35:26

8

Frank Hinderer

Daniel Steiner

36:43

9

Markus Scheffler

Frida Scheffler

37:29

10

Lea Walker

Kim Halbherr

37:52

11

Johannes Hopp

Lucja Gralczyle

39:59

12

Angelo Carrino

Diego Carrino

41:01

13

Bernd Bisinger

Tanja Rayer

42:14

14

Mathias Jülich

Ben Jülich

43:02

15

Olli Haspel

Luca Walker

44:57

16

Matze Stöffel

Fritz Stöffel

45:10

17

Arjun Dey

Rima Dey

48:31

18

Georg Grünwald

Marcel Grünwald

abgebrochen

Jedermann-Wertung:

Platzierung

Läufer/-in 1

Läufer/-in 2

Zeit

1

Larissa Tihanyi

Michael Tihanyi

31:27

2

Ben Rüdinger

Oskar Scheffler

32:48

3

Maximilian Brunner

Tim Spieht

32:27

4

Franka Hemminger

Amelie Riedel

33:06

5

Lukas Tihanyi

Nina Reith

33:17

6

Falko Peuster

Lena Machalz

33:21

7

Roland Klendauer

Renate Aigner

35:42

8

Pauline Möser

Frank Möser

36:11

9

Emil Dachtler

Wally Dietrich

36:29

10

Timm Heinzel

Sanne Bäder-Halbherr

37:41

11

Nilo Weber

Alexander Steiner

39:58

12

Tina Bäder

Katrin Geyer

40:13

13

Stella Ziehfreund

Emma Kovacs

41:05

14

Theodor Täschner

Oskar Täschner

44:39

 

Insgesamt gesehen wurden von allen Teams wieder sehr gute Zeiten gelaufen. Durch den Staffelmodus entwickelten insbesondere die jüngeren Teilnehmer einen erstaunlichen Ehrgeiz.

Der Streckenrekord aus dem Jahr 2017 konnte jedoch nicht geknackt werden.

Im Anschluss an den Lauf erfolgte auf dem Sportgelände Holzäcker die Siegerehrung federführend durch Brigitte Reitbauer, die dem Vorstand des TSV Berkheim angehört. Hier konnten sich alle Läuferinnen und Läufer wieder mal über attraktive Preise freuen. Die überreichten „Läufertüten“ waren dank unserer Sponsoren wieder gut gefüllt. Des Weiteren konnte eine Tombola mit über 50 Preisen gestartet werden. Verlost wurde u.a. ein imposanter Gemüsegeschenkkorb, der Fa. Gemüsebau Hemminger aus Denkendorf. Auch die originellen Trostpreise sorgten für so manchen Lacher.

Mit Würstchen, Erfrischungsgetränken und leckeren Gebäck unserer Unterstützer ließ man die rundum gelungene Veranstaltung auf dem Sportgelände Holzäcker noch etwas ausklingen.

Die gelaufenen Kilometer aller Teilnehmer/innen werden der Aktion „Gemeinsam für Menschen mit Mukoviszidose“ gewidmet. Diese werden durch Sponsoren in Unterstützungsleistungen für die Betroffenen umgewandelt. Mehr Informationen unter www.mukomove.de

Abschließend möchten wir uns bei unseren Sponsoren herzlichst bedanken, welche uns zum wiederholten Male eine attraktive Siegerehrung mit Preisen ermöglicht haben. Dankeschön sagen wir unserem Hauptsponsor, den Stadtwerken Esslingen sowie den nachfolgend aufgeführten Firmen/Betrieben:
Aldi Süd Esslingen, Autohaus Drechsler Denkendorf, Autohaus Fischer Berkheim, Bayha Getränke-Center Esslingen, Blumenladen Blütenträume Berkheim, Eisdiele Gelatone Esslingen, Eisdiele Rino Nellingen, Fa. Datenmühle Denkendorf, Fa. Gartentechnik & Fahrräder Dietrich, Fa. Hafen Stuttgart, Fa. Kiesel Bauchemie, Fa. Pilz Nellingen, Berkheim, Familie Barth von der Gaststätte Rössle Berkheim, Hemminger Gemüsebau und Hofladen Denkendorf, Haaga Süßwaren Esslingen, Gaststätte Hasenheim Berkheim, Pizzeria Il Sorriso Berkheim, Physiolife Berkheim, Metzgerei Leibrand Berkheim, Metzgerei Rauh Berkheim, Rain-Apotheke Berkheim, Rewe Berkheim, Volksbank Esslingen, TSV-Vereinsgaststätte Waldheim, Spieth Kfz-Service & Karosserie Berkheim, Pit‘s Burger Berkheim, Weingärtner Esslingen, Württembergische Versicherung, Zauner Schreibwaren Berkheim

Ein weiterer Dank gilt unseren treuen Helfern, welche uns rund um die Durchführung des Laufes bei der Beschaffung der Preise und bei der Bewirtung unterstützt haben.

  • EKLaufplakat2022
  • Eltern-Kind-Lauf

Text: R.H.   Bilder: P.P. und R.E.