1. Mannschaft: So., 08.03.2019, Punktspiel TV Unterboihingen - TSV Berkheim 2:0

Am Sonntag, den 08.03. traf der TSV Berkheim zum Auftakt der Rückrunde auswärts auf TV Unterboihingen. Bereits in der Anfangsphase der Partie wurde deutlich, dass das gewohnte Kombinationsspiel unserer Mannschaft, auf Grund der widrigen Platzverhältnisse, nicht zum Erfolg führen würde. So entwickelte sich ein Spiel, das von beiden Mannschaften mit vielen langen Bällen geführt wurde. Wobei der TV Unterboihingen hierbei deutlich cleverer agierte und zur einen oder anderen Torchance kam. Dennoch ging es verdientermaßen mit 0:0 in die Halbzeit.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte der TV Unterboihingen unsere Mannschaft mit aggressivem Anlaufen unter Druck zu setzen, was im auch gelang. Es fand von Seiten des TSV kaum noch Entlastung statt. In der 56. Minute kam es nach einer eins gegen eins Situation am Berkheimer Strafraum zur einer fragwürdigen Elfmeter Entscheidung durch den Schiedsrichter und der TVU ging mit 1:0 in Führung. Danach hatte der TVU das Spiel zunehmend besser im Griff und konnte in der 70. Minute ebenfalls durch einen Elfmeter auf 2:0 erhöhen. Wobei der gefoulte Spieler in diesem Fall eine „Schwalbe“ sogar zugab, was vom Schiedsrichter allerdings ignoriert wurde.
Trotz der 2:0 Führung wollte sich unsere Mannschaft noch nicht geschlagen geben und kam in der Schluss Viertelstunde noch zu drei aussichtsreichen Chancen, von denen mindestens eine hätte verwertet werden müssen, um dem Spiel vielleicht nochmal eine Wendung zu geben. Da dies nicht gelang musste sich der TSV nach Nerven aufreibenden 90 Minuten mit 0:2 geschlagen geben.

Das Spiel des TSV Berkheim II gegen die SG Eintracht Sirnau II wurde auf Grund der schlechten Platzverhältnisse in Sirnau abgesagt.

Die nächsten Spiele finden am 15.03.2020 statt:

TSV Lichtenwald - TSV Berkheim II (15 Uhr)
TSV Berkheim - TSV Oberensingen II (15 Uhr)