EM Qualifikation der Gerätturnerinnen in Frankfurt! - Carina Kröll vom TSV-Berkheim meldet sich zurückCarina EM Quali 2021

In Frankfurt wurde im Rahmen eines Lehrganges der Nationalmannschaft der erste von zwei  Qualifikationswettkämpfen für die Europameisterschaften in Basel 2021 ausgetragen. Carina Kröll  war nach einer langen Verletzungspause erstmals wieder mit am Start. Ihren letzten Wettkampf turnte Carina kurz vor der WM 2019. Danach musste Sie sich zwei Operationen unterziehen. Anfang des Jahres ein erneuter Rückschlag durch eine Verletzung. Der eigentliche Plan war nun, für den Wettkampf der 1. Bundesliga im Mai wieder wettkampftaugliche Übungen präsentieren zu können. Umso größer war die Freude, dass Carina bereits jetzt einen Wettkampf turnen konnte. Zwar noch nicht mit allen Elementen, aber dennoch konkurrenzfähig.

Am Sprung erturnte sich Carina Kröll mit einem Überschlag Salto 12,75 Punkte. Am Stufenbarren zeigte sie zwar eine Übung, die jedoch wegen neu eingebauten Elementen in Absprache mit der Bundestrainerin nicht zu dem Mehrkampfergebnis zählte. Am Schwebebalken, wohl dem schwierigsten Gerät nach einer so langen Verletzungspause musste Carina einen Sturz in Kauf nehmen und erhielt 11,55 Punkte. Am Boden wurde mit Carina 11,70 Punkten belohnt.  
Auch wenn noch nicht alles perfekt lief, ist die Grundlage für ein Comeback gelegt.