Seniorennachmittag und Jubilarehrung beim TSV Berkheim

Jedes Jahr im Herbst läd der Vorstand des TSV Berkheim seine Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Dieser Termin wird von vielen Sportkameraden und –kameradinnen gerne besucht um bei Kaffe und Hefekranz zu plaudern. Im Rahmen des diesjährigen Treffens im vereinseigenen Waldheim ehrte der Vorstand 46 jangjährige Mitglieder für ihre Treue und Verbundenheit zum TSV Berkheim.

Jubilare2011

In diesem Jahr waren es 16 Jubilare mit 25 jähriger Mitgliedschaft, 10 Jubilare mit 40 Jahren, 8 Jubilare mit 50 Jahren, 10 Jubilare mit 65 Jahren und ein Vereinsmitglied wurde für seine 75 jährige Mitgliedschaft geehrt. Ohne die Verdienste und das Engagement aller Jubilare zu schmälern, gab es in diesem Jahr zwei besondere Jubilargruppen zu feiern.Richard Klein wurde für seine 75 jährige Mitgliedschaft im Verein. Richard Klein gehörte zu den Pionieren der Skiabteilung des TSV Berkheim und war ab 1948 deren Abteilungsleiter. Diese Skiabteilung war zu der Zeit in der Nordischen Kombination auf Landesebene sehr erfolgreich.

Die zweite besondere Gruppe war in diesem Jahr bei den 65-er Jubilaren zu finden. Die Namen der Jubilare lesen sich wie das Who is Who des Vereins, Werner Ginter, Gottlob Klein, Heinrich Krinn, Werner Lohrmann, Heinz Munz, Eugen Müller, Willy Reutter, Gerhard Rumpf und Helmut Specht haben in ihrer langjährigen Mitgliedschaft und ihrem aktiven Handeln den Verein geprägt.Der Vorstand dankt den Jubilaren vorallem den Urgesteinen des Vereins für ihre Treue, Loyalität und ihrem unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz im TSV Berkheim.