---VORSCHAU---AKTIVE---VORSCHAU---AKTIVE---VORSCHAU---

Spieltag am Sonntag, 09.11.2014

                                                    1. Mannschaft:    Heim gg. FV Vorwärts Faurndau 14.30 Uhr
                                                    2. Mannschaft:    Auswärts ASV Aichwald II          12.30 Uhr
                                                    3. Mannschaft:    Auswärts FV Neuhausen II          12.30 Uhr

TSV Berkheim - FV Vorwärts Faurndau: Am kommenden Sonntag erwartet der TSV Berkheim im 14. Spiel der laufenden Saison einen alten Bekannten und unbequemem Gegner aus dem Filstal. Mit dem FV Vorwärts Faurndau gastiert in Berkheim eine Mannschaft, die in den letzten Jahren nie ohne ein oder drei  Pünktchen den Platz in Berkheim verließ. Zusätzlichen Aufwind dürfte die Mannschaft durch den jüngsten Heimsieg  gegen den Titelaspiranten Nürtingen bekommen haben.
Dass der derzeitigeTabellenzwölfte zur Sache geht und kampfstark ist, zeigt auch dessen Bilanz von bislang 43 gelben, 2 gelb-roten und 2 roten Karten in den bisherigen 13 Spielen. Der TSV Berkheim hat die knappe Heimniederlage gegen den Nachbarn aus Nellingen gut verdaut und im Esslinger Derby gegen Wäldenbronn am vergangenen Wochende hoch verdient in Unterzahl gewonnen. Mit einem Heimsieg gegen Faurndau könnte vorläufig die Abstiegsregion verlassen und Selbstvertauen für das Achtelfinale des Bezirkspokals am 13.11. beim TSV Grötzingen und das letzte Spiel der Vorrunde in Altbach am 16.11.14 getankt werden. Ob Trainer Florian Müller auf alle Spieler zurückgreifen kann, wird sich im Laufe der kommenden Woche zeigen. Anpfiff in Berkheim um 14.30 Uhr.

ASV Aichwald II - TSV Berkheim II: Berkheims Zweite hat trotz guter Leistung am vergangenen Sonntag im Derby gegen den TSV RSK II beim Kampf um Platz 2 eine Niederlage hinnehmen müssen. Dennoch: Leistung und Moral haben bei den Berkheimern gepasst und der Zug um die vorderen Plätze ist längst noch nicht abgefahren. Mit etwas mehr Glück und bei konsequenter Chancenauswertung wäre auch ein Berkheimer Erfolg drin gewesen. Hoffen wir, dass die Verletzung von Torspieler David Raab nicht so schwerwiegend ist und er seiner Mannschaft bald wieder zur Verfügung steht. Der ASV Aichwald II steht momentan in der zweiten Tabellenhälfte und möchte mit einem Heimsieg Anschluss ans Mittelfeld schaffen. Die Mannschaft musste am vergangenen Wochenende in Mettingen Federn lassen und brennt vor heimischer Kulisse natürlich auf Wiedergutmachung. Denkbar gute Voraussetzungen für ein spannendes Spiel! Anpfiff in Aichwald um 12.30 Uhr.

FV Neuhausen II - TSV Berkheim III: Berkheims Dritte tritt auf den Fildern beim FV Neuhausen II an. Während sich Berkheim III am vergangenen Sonntag letztlich verdient der Ersten Mannschaft aus Harthausen zu Hause geschlagen geben musste, konnten die Gastgeber einen hohen 5:1 Sieg beim SV Mettingen einfahren. Das Berkheimer Perspektivteam zeigte aber in den letzten Begegnungen deutlich, dass es in der Kreisliga B2 durchaus mithalten kann, so dass die Partie in Neuhausen offen ist. Anpfiff in Neuhausen um 12.30 Uhr.