Skip to main content

Wie erreiche ich die Geschäftsstelle des TSV Berkheim

Geschäftsstelle des TSV Berkheim
Schulstraße 64
73734 Esslingen

Tel.: 0711 3456170

Fax: 0711 3450660
Kontakt per mail

Öffnungszeiten:

Dienstags,        15:30 - 18:00 Uhr
Donnerstags:    09:00 - 11:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Während der Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen. 

Meisterliche Premiere für Marie Eckwert

20240707 090613 klein

4 Schwimmerinnen des TSV Berkheim wagten sich dieses Wochenende in andere Gewässer als ein 50m Sportbecken. Der Badesee Heddesheim war der Austragungsort für die 7. Internationalen Süddeutschen und 27. Internationalen Baden-Württembergischen Meisterschaften im Freiwasser. Unsere Schwimmerinnen starteten für beide Meisterschaften über 2,5km im Freiwasser.

Dafür wurde ein Rundkurs von 1250m mit Bojen abgesteckt, welcher 2x umrundet werden musste. Die Konkurrenz war nicht zu verachten. Es stand mit Lisa Tertsch eine Sportlerin aus dem Olympiakader des Triathlon am Start. So war es nicht verwunderlich, dass Marie Eckwert (Jahrgang 2009) und Helena Herfurt (Jahrgang 2008) bei ihrem ersten Freiwasserstart nervös waren. Die alten Hasen Sophie Le Héno (Jahrgang 1995) und Annika Eckwert (Jahrgang 2000), die beide schon freiwassererprobt sind, gingen etwas entspannter an die Startlinie. Aufgrund der zahlreichen Teilnehmer bei den Frauen, musste der Wettkampf in 2 Läufen durchgeführt werden. Die Starts waren ein harter Positionskampf, um die beste Ausgangslage für die erste Bojenumrundung zu bekommen. Im weiteren Rennverlauf bildeten sich kleinere Gruppen in denen sich die TSV-Sportlerinnen einsortierten.

Bei ihrem ersten Start im Freiwasser sahnte Marie Eckwert gleich doppelt ab. Sie wurde in ihrem Jahrgang Süddeutsche Vizemeisterin und Baden-Württembergische Meisterin über 2,5km in einer Zeit von 36:09,84 Minuten. In der Offenen Wertung, in der alle Jahrgänge gemeinsam gewertet werden, wurde Marie sowohl bei den Süddeutschen als auch bei den Baden-Württembergischen Zwanzigste. Sophie Le Héno wurde in der Altersklasse 25 Baden-Württembergische Meisterin in einer Zeit von 39:32,13 Minuten. In der offenen Wertung wurde sie 29. (Süddeutsche) und 36. (Baden-Württembergische). Einer der härtesten Jahrgänge war 2008. Hier musste sich Helena Herfurt mit den Schnellsten des gesamten Feldes messen. So wurde Helena Sechste bei den Süddeutschen Meisterschaften und Fünfte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in einer Zeit von 43: 16,07 Minuten. In der Offenen Wertung wurde Helena 37. (Süddeutsche) und 48. (Baden-Württembergische). Annika Eckwert schrammte bei den Baden-Württembergischen in der Altersklasse 20 knapp an den Medaillen vorbei und wurde Vierte in einer Zeit von 40:14,12 Minuten. Die Offene Wertung schloss Annika als 32. (Süddeutsche) und 39. (Baden-Württembergische) ab.