Skip to main content

Wie erreiche ich die Geschäftsstelle des TSV Berkheim

Geschäftsstelle des TSV Berkheim
Schulstraße 64
73734 Esslingen

Tel.: 0711 3456170

Fax: 0711 3450660
Kontakt per mail

Öffnungszeiten:

Dienstags,        15:30 - 18:00 Uhr
Donnerstags:    09:00 - 11:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Während der Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen. 

  • Willkommen beim TSV Berkheim

    Bezirksliga-Aufsteiger 2024
  • European 4cross series

    Bikepark Berkheim

    29.Juni 2024

 

Du hast Lust auf ein Völkerballturnier mit viel Spaß und Bewegung gemeinsam mit deinen Freunden?2024 Plakat Völkerballturnier

Dann mach mit beim 4. SWE-Völkerballturnier der TSV Berkheim Jugendleitung.

Wann? Freitag, 12. Juli 2024 um 18 Uhr

Wo?      Sportgelände Holzäcker in Berkheim

Wer?    Alle ab 8 Jahren 

Die Ausschreibung als pdf gibt es hier: Ausschreibung

Anmelden könnt ihr euch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .Anmeldeschluss ist am 05. Juli 2024.

Wir freuen uns schon auf euch!

 

Elisabeth Seitz beim TSV Berkheim

Seitz beim TSV

Toller Nachmittag für unsere jüngsten Turnerinnen: Elisabeth Seitz trainierte bei uns in der Berkheimer Sporthalle, da ihre Trainingshalle in Stuttgart wegen des Fußball-EM-Spiels geschlossen war. Sie war sehr dankbar für diese Möglichkeit und hatte sichtlich Spaß. Auch Trainer Robert Mai hat sich herzlich bedankt. Unser TSV-Nachwuchs war begeistert und beeindruckt, dass Deutschlands Rekordmeisterin im Kunstturnen im Training dabei war. Wir wünschen Eli Seitz viel Erfolg und halten ihr ganz fest die Daumen für die zweite Olympia-Qualifikation am Wochenende!

Landesliga-Turnteam bleibt Spitzenreiter

Team in Hoheneck

Die zweite Mannschaft des TSV Berkheim hat die Tür zum Aufstieg in die Verbandsliga im Geräteturnen weit aufgestoßen. Nach dem Sieg in Ailingen gewann das Team jetzt auch den zweiten Wettkampftag in Ludwigsburg-Hoheneck. Der Sieg fiel mit mehr als neun Punkten Vorspung überraschend deutlich aus. Beste Vierkämpferin des gesamten Wettkampfs war wie schon in Ailingen erneut Daria Hlodik. Die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg fällt beim nächsten Wettkampf am 29.Juni in Munderkingen.

Weiterlesen

Gottesdienst mit dem TSV Berkheim

Gottesdienst

Gottesdienst mal anders: Am Sonntag (23.6.) spricht Philipp Geißler, landeskirchlicher Sportbeauftragter, in der evangelischen Kirche in Berkheim zum Thema: "Trainer, Trainerin, mach mich stark - was man vom Sport fürs Glaubensleben lernen kann." Der TSV Berkheim wirkt bei der Veranstaltung mit. Beginn ist um 11 Uhr.

Sportabzeichen-Projekt hat begonnenSportabzeichen 1

Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination sind für das Deutsche Sportabzeichen erforderlich. Mehrere Sportlerinnen und Sportler des TSV Berkheim stellen sich aktuell in einem achtwöchigen Projekt der Herausforderung und haben mit dem Training für den Fitness-Orden begonnen. Schwimmen, Leichtathletik, Radsport und Fitnesstraining stehen auf dem Programm. Und es hat schon sehr gut angefangen.

Weiterlesen

Neuer Name, alter Inhalt

MFSF04

Das Schwimmfest des TSV Berkheim wurde Anfang Juni zum 48. Mal im Hallen-Freibad Berkheim durchgeführt. Allerdings fand der Wettkampf unter neuem Namen statt. Das Schwimmfest wurde in „Internationales Michael Felchle Schwimmfest powered by SWE“ zu Ehren des im letzten Jahr unerwartet verstorbenen „Herz der Schwimmabteilung“ Michael Felchle umbenannt. Am Samstag und Sonntag konnten die 17 Vereine aus Baden-Württemberg mit 278 Schwimmerinnen und Schwimmern die frühe Form in der Freibad-Saison testen.

Weiterlesen

Anni Bantel trumpft groß auf

Anni01

Zweimal Gold, zweimal Siber, einmal Bronze: Anni Bantel hat bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Geräteturnen im hessischen Schauenburg in der AK14 fünf Medaillen gewonnen. Wie schon im Vorjahr triumphierte sie an ihrem LIeblingsgerät Barren. Zudem holte sie sich den Meistertitel am Boden. Beeindruckend war ihre Leistung am Tag zwei bei den Gerätefinals, als sie einen persönlichen Punkte-Höchstwert erreichte. Am Start war auch ihre Vereinskollegin Daria Hlodik, die ihr Debut bei deutschen Jugendmeisterschaften feierte.

Weiterlesen

TSV Berkheim feiert Meisterschaft und Aufstieg

M12

Party in Berkheim: Unsere Fußballer haben den Meistertitel geholt und kehren damit nach sechs Jahren wieder zurück in die Bezirksliga.Auch im letzten Spiel gegen den Tabellenzweiten VfB Reichenbach ging das Team als Sieger vom Platz (3:1 durch Tore von Nils Müller, Sebastian Franken und Lukas Tihanyi). Am Ende sind es phänomenale 17 ungeschlagene Spiele in Folge, 49 von 51 möglichen Punkten sammelte die Mannschaft am Stück. Gratulation an Trainer Paddy Bauer und das ganze Team! Hier geht's zur Bildergalerie von der Aufstiegsfeier

Meisterschaftsfinale in Berkheim

Saisonfinale Fußball

Auf zum letzten Heimspiel! Auf zum Finale! Am Samstag um 16 Uhr empfängt der TSV Berkheim den VfB Reichenbach zum Spitzenspiel und absoluten Saisonhöhepunkt. Unsere Mannschaft will die Meisterschaft in der Kreisliga A nun auch rechnerisch klar machen und dann gemeinsam mit allen Fans und Freunden unseres Vereins den Aufstieg in die Bezirksliga feiern. Wir hoffen zum Abschluss auf ein echtes Fußball-Fest in Berkheim. Kommt vorbei und feiert mit. "Die Mannschaft hat es sich verdient", sagt Trainer Paddy Bauer. Das Team will seine weiße Weste behalten und 2024 ungeschlagen bleiben - auch wenn gegen Reichenbach sogar eine Niederlage mit elf Toren Unterschied noch zur Meisterschaft reichen würde.

Berkheimer Fußballer nah am Aufstieg

Meisterjubel in Nellingen

Jubelszenen in Nellingen: Unsere erste Fußballmannschaft hat das Derby beim TV Nellingen in der Schlussphase noch gedreht und durch Tore von Sebastian Franken und Marco Schindler mit 2:1 gewonnen. Danach stürmten Fans begeistert aufs Feld. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn der TSV Berkheim jetzt nicht Meister in der Kreisliga A wird. Reichenbach bräuchte im "Finale" am 1.Juni einen 12:0-Sieg in Berkheim, um noch an unserer Mannschaft, die im Jahr 2024 noch ungeschlagen ist, vorbeizuziehen.

 

Zurück an der Tabellenspitze

Heimsieg Denkendorf

Der TSV Berkheim steht wieder auf Platz eins in der Fußball-Kreisliga A. Durch den 3:0-Heimsieg im Derby gegen den TSV Denkendorf  und das gleichzeitige Unentschieden der Reichenbacher gegen Wernau ist unser Team wieder an Reichenbach vorbeigezogen und geht mit einem Punkt Vorsprung in die beiden letzten Saisonspiele. Sebastian Franken, Lukas Tihanyi und Nils Müller (im Bild der Jubel nach seinem Elfmetertor zum 3:0) trafen für Berkheim. Theoretisch kann unser Team am Sonntag in Nellingen Meister werden, wahrscheinlicher ist, dass es eine Woche später in Berkheim zum Endspiel gegen Reichenbach kommt.